Andreas Hörmann wurde 1988 in Innsbruck geboren und hat seine Sportlerkarriere als Fußballer begonnen. Als Nachwuchstalent der westösterreichischen Fußballszene hat er früh gelernt, dass man für Erfolg hart arbeiten muss und vor allem, dass man nur als Team gewinnen kann. Mit 17 Jahren entdeckte Andy den Tanzsport für sich und zog bald nach Wien, wo er sich in den Standard- und Lateintänzen im In-und Ausland einen Namen machte. 2016 gewann Andreas mit der Schauspielerin Chiara Pisati das Tanzturnier im Rahmen der Veranstaltung Dancer against Cancer in der Wiener Hofburg. Die beiden zeigten zu "Thinking out loud" einen romantischen Showtanz.

 

Alexandra Scheriau über Andreas Hörmann: Andy ist bekannt für seine Musikalität und seine ausdrucksstarken Oberkörperbewegungen. Er ist ein sehr gefühlvoller Tänzer und kann ganz unterschiedliche Emotionen mit seinen Bewegungen darstellen. Als Partner ist er ganz wunderbar! Wir arbeiten als Team großartig miteinander und ergänzen uns perfekt! 

Profilbild Andreas Hörmann